Eine massive Tischplatte entsteht

Die Tischplatte

"Eiche Natural" 


Das Rohholz von der einheimischen Eiche (rustikal)

mit einer Dicke von 60 mm.

Durch das Hobeln der Eiche sieht man schon die natürliche Schönheit vom Holz

mit seinen charakteristischen Ästen und Rissen.

Die Farbnuancen wurde mit dem Kunden besprochen

und einige Muster auf der gehobelten Eiche ausprobiert.

Nach der Freigabe vom Kunden,

konnte ich die einzelnen Teile zu einer Platte zusammenleimen.

Die verleimte Tischplatte lässt sich jetzt nur noch mit dem Kran bewegen.

Jetzt bekommt die massive Tischplatte ihren Feinschliff.

Nachdem die Baumkante und Oberfläche grob geschliffen wurde,

habe ich alles noch gebürstet um eine glatte und glänzende Oberfläche zu erhalten.

Alle natürlichen Risse und Äste wurden offen gelassen, damit das Holz seinen natürlichen Charakter behält und "lebt".

Jetzt kommt es zum Finish.

Die Oberfläche wird mit einem weissen Öl versiegelt.

Die Tischplatte mit der natürlichen Baumkante passt optisch wunderbar zu

dem massiven Untergestell aus lackiertem Metall.

Ein kleines Geschenk gab es auch noch.

Ein Set Glasuntersetzer aus geräucherter Eiche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Brunner (Montag, 08 Mai 2017 07:25)

    Wieviel kostestet so einen Tisch?? Ich suche einen grossen so etwa 220cm gross und breit weiss ich noch nicht.Aber möchte erst einen wen ich zügle.Freundliche Grüsse Yvonne Brunner

  • #2

    Schwemmholz Design (Montag, 08 Mai 2017 18:50)

    Vielen Dank für Anfrage Frau Brunner.
    Für genauere Informationen kontaktieren Sie mich bitte per Mail:
    info@schwemmholz-design.ch